Übergewicht

Kosmetische Operationen – ob Fettabsaugung durch Liposuktion oder Entfernung einer Fettschürze durch einen aufwendigen operativen Eingriff dienen nicht der Gewichtsreduktion, sondern der Korrektur von Problemzonen.

Liposuktion ist ein Verfahren, um unschöne Fettdeformationen der Körperoberfläche zu reduzieren, sodass ein kosmetisch ansprechendes Fettverteilungsmuster entsteht.

Bei starker Gewichtszunahme werden vom Körper neue Fettzellen gebildet und eine Diät kann nur den Inhalt, das Fett der Fettzellen reduzieren, die Fettzellen selbst aber nicht entfernen. Mit der Liposuktion wird jedoch die Anzahl und der Inhalt der Fettzellen reduziert.

Vor jeder Schönheitsoperation sollten Sie daher ein Gewicht erreichen, dass Sie auch nach dem Eingriff nach Möglichkeit dauerhaft halten können.

Eine Diät z.B. nach einer Straffungsoperation kann das schöne Operationsergebnis beeinträchtigen.